Getac S400 Semi-Rugged Notebook: Semi? Was heisst hier Semi?

Getac S400 Semi-Rugged Notebook
Das Getac S400 ist zuverlässig bei Versorgern, in der Automobilindustrie, bei Notfalldiensten oder im Außendienst im Einsatz. Aber auch den harten Anforderungen im militärischen Umfeld hält das robuste Semi-Rugged Laptop stand.
Aktuell hat Getac das S400 einer Revision unterzogen und mit mehr Rechenleistung versehen. Das neue S400-G3 ist mit den neuesten Intel Core i3- und i5-Prozessoren der vierten Generation ausgestattet und bringt mehr Rechenpower, z.B. für Videoverarbeitung oder bei Mapping-Anwendungen mit. Bis zu 16 GByte Arbeitsspeicher sorgen für echtes Multitasking ohne Einschränkungen bei Leistung oder Geschwindigkeit.
Das semi-robuste KryptoShell Gehäuse sorgt für unverwüstlichen Einsatz unter allen denkbaren Temperaturbedingungen (0°C ~ +60°C; -20°C ~ +60°C (optional)). Drin stecken mit 802.11ac WiFi und Bluetooth mit der Option auf SiRFstarIV GPS und mobilem Gobi Breitband-Internetzugang für Positionsbestimmung nach Militärstandard genügend Kommunikationsschnittstellen. Das brillante 14 Zoll-TFT LCD HD-Display ist optional mit mit Getac Multitouch Display und Getac QuadraClear erhältlich und auch bei direkter Sonneneinstrahlung jederzeit gut lesbar.
Als Festplatten Option sind 320GB HDD oder 80GB SSD erhältlich, dazu bietet dieser Getac S400 Notebook einen Intel HD Grafikchipsatz beziehungsweise die GeForce G 310M Grafikkarte. Ein DVD-Brenner, ein 4 in 1 Kartenleser, Ethernet LAN, Vibrationsschutz nach MIL-STD-810G der Schutzlevel IP5X machen das Getac S400 Semi Rugged Notebook zu einem idealen Outdoorbegleiter und mehr.
This entry was posted in Rugged Mobile. Bookmark the permalink.

2 Responses to "Getac S400 Semi-Rugged Notebook: Semi? Was heisst hier Semi?"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*