Rigid-752 – extrem geschützter Embedded PC für alle Fälle

Rigid-752 - extrem geschützter Embedded PC für alle Fälle

Mit dem Rigid-752 präsentiert die IPC2U GmbH einen extrem geschützten Embedded PC. Der lüfterlose Rigid-752 kann sowohl bei hohen Belastungen eingesetzt werden und bietet trotzdem eine hohe Zuverlässigkeit. Dank einem Intel i5-520 2.4GHz Prozessor mit 3MB Cache, Hyperthreading und Turbo Boost Technologie besitzt der Rigid-752 zu jeder Zeit genügend Power um auch rechenintensive Aufgaben zu erledigen.

Das wahrlich interessante ist die mäßige Wärmeentwicklung und die maximal 35W die der Rigid-752 verbraucht. Damit es dem Rigid-752 nie zu warm wird, wurde eine spezielle Konstruktion von dem Aluminiumgehäuse angefertigt. Dieses führt die Abwärme effektiv ab und es wird dadurch kein Lüfter beim Rigid-752 benötigt. Die Sicherheit wird ebenfalls beim Rigid-752 groß geschrieben. Deswegen wird auf ein Intel QM57 Chipsatz zurückgegriffen. Zahlreiche Anschlüsse wie 2x SATA, 1x LPT, 8x USB 2.0, 2x Gbit LAN und 4x COM stehen zur Verfügung. Ebenfalls kann man über einen der COM-Ports eine Stromversorgung für externe Geräte mit 5V/12V aufbauen. Monitore werden direkt per VGA oder Display Port angesteuert. Um Daten direkt aus Messanlagen auszulesen, besitzt der Rigid-752 zudem eine 8x DI/ 8x DO-Schnittstelle.

Für Daten die nur flüchtig zur Verfügung stehen sollen, kann man das Gerät auf bis zu 8GB 800/1066MHz DDR3 RAM aufrüsten. Zur langfristigen Datenspeicherung steht ein 2.5“ Drive Bay für HDD oder SSD sowie 1x CFAST zur Verfügung. Durch den Einsatz des SSD kann z. B. die Fehleranfälligkeit des Systems minimiert, die Geräuschentwicklung reduziert sowie die Lese- und Schreibgeschwindigkeit erhöht werden. Der Rigid-752 bietet von Haus aus zahlreiche Anschlüsse, sollten diese nicht ausreichen, kann das Gerät über 1x PCIe, 1x PCIe und 1x Mini-PCIe Slots erweitert werden. Die drahtlose Kommunikation wird über ein GSM/UMTS-Modul und einer SIM-Karte hergestellt.

Wie oben erwähnt, wird beim Rigid-752 auf Sicherheit gesetzt. So kann das Gerät Temperaturen von 40°C bis +70°C ab und ist zugleich Schockresistenz. Zudem hält der Rigid-752 bis zu 20G im Betriebsmodus und 40G ausgeschaltet beim Einsatz von HDD aus. Wird eine SSD verwendet, sind gar 40G im laufenden Betrieb und 60G im ausgeschalteten Zustand möglich.

Eigenschaften:

  • Intel i5-520 2.4GHz CPU
  • Intel QM57 Chipsatz
  • Bis zu 8GB 800/1066MHz DDR3 RAM
  • 2x SATA, 8x USB 2.0, 2x Intel Gbit LAN, 2x RS232, 2x RS232/485
  • 8x DI/ 8x DO oder LPT, VGA, Dual Port
  • 1x PCIe, 1x PCIe, 1x Mini-PCIe Slots
  • 1x SIM Karte Socket, GSM/UMTS-Modul
  • 10V – 28V DC Power Input
  • Ausmaße: 195mm x 268mm x 90mm
  • Erweitertes Temperaturspektrum: -40°C ~ +70°C
This entry was posted in Embedded Computer. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*