nTUF 610 Marine Computer – lüfterloser Embedded PC für den Schiffseinsatz

nTUF 610 Marine Computer - lüfterloser Embedded PC für den Schiffseinsatz

Gerade auf Schiffen braucht man Zuverlässigkeit. Nichts ist schlimmer, als wenn Instrumente ausfallen und dass eventuell gerade noch in einem Sturm. Wir möchten den nTUF 610 Marine Computer vorstellen.

Bei diesem Gerät handelt es sich um einen lüfterloser Embedded PC, der einen leistungsfähigen Intel i7-2610UE 1.5GHz CPU besitzt. Maximal 2GB DDR3 RAM können eingebaut werden und zahlreiche Schnittstellen machen diesen Marine Computer zum Allrounder: 4x USB 2.0, 2x Gbit LAN (wasser- und vibrationsgeschützten M12 Steckern), 2x RS232, 1x VGA und 1x DVI-D, 2x PS/2 für Tastatur und Mouse, 1x CFast Socket, 2x 2.5“ SSD Trays, 4x DI/ 4x DO, 4x NMEA Ports mit 2KV optischer Isolierung.

Natürlich besitzt der nTUF 610 Marine Computer  ein isoliertes 24VDC Netzteil, welches  entsprechend  der IEC60945 Norm für Schiffsanwendungen entwickelt wurde. Je nach Wunsch steht ein mini PCIe Slot  für eventuelle Erweiterungen zur Verfügung. Für die  drahtlose Kommunikation kann 1x WLAN oder 1x 3.5G Modul eingebaut werden. Der nTUF-610 stellt ein robustes, kompaktes und multifunktionelles System dar. Dank seinem leistungsfähigen Intel i7 Prozessor ist der nTUF eine gute Lösung für maritime ECDIS Navigationsanwendungen.

Verwandte Produkte können Sie unter Rugged Embedded Servers finden.

Eigenschaften nTUF 610:

  • Intel CoreTM i7-2610UE 1.5 GHz CPU der 2. Generation
  • Bis zu 2GB DDR3 RAM
  • 4x USB, 2x RS232, 1x VGA, 1x DVI-D
  • 2x Intel 82574L Gbit LAN  mit M12 Steckern
  • 4x DI/ 4x DO sowie 4x NMEA Ports mit 2KV optischer Isolierung
  • 2x PS/2 für Tastatur und Maus
  • 2x 2.5” SSD Trays
  • 1x external CFast Sockel
  • 1x mini-PCIe Slot
  • 16-30VDC Eingangspannungsbereich
  • 24VDC Netzteil entsprechend IEC60945 Norm
  • Unterstützt ATX Power Mode, WoL, LAN Teaming, PXE Funktion
  • Größe 294mm (W) x 200mm (D) x 100mm (H)
  • Betriebstemperatur -25°C ~ 55°C (mit Umluft)
This entry was posted in Embedded Computer. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*