AFL2-12A- der Alleskönner Panel PC

AFL2-12A- der Alleskönner Panel PC

Ein Panel PC für jede Situation. Die Rede ist vom AFL2-12A. Diesen Panel PC gibt es in zwei separaten Ausführungen, die eine bietet einen Intel Atom Dual Core Prozessor und die andere eine mobile Variante vom Intel i3, i5, i7 der 2. Generation bzw. der Celeron-Serie. Der Panel PC bietet einen 12,1“ Bildschirm mit einer Helligkeit von 600cd/m2 und einem Kontrastverhältnis von 700:1. Je nach Kundenwunsch kann ein resistiven- oder geschützten kapazitiven Touch Screen eingebaut werden.

Der kapazitive Touch Screen bietet eine Berührungsgenauigkeit von 98,5% sowie eine Oberflächenhärte von 7H. Was knapp die Härte von Quarz entspricht. Eine moderne LED Hintergrundbeleuchtung kommt zum Einsatz und ermöglicht einen Blickwinkel von 176° (H)/ 176° (V), was man nur selten in diesem Segment vorfindet. Für die optimale Bildschirmhelligkeit kümmert sich ein integrierter Autodimming-Sensor, das schon nicht nur Ihre Augen sondern auch den Akku vom Gerät.
Für die Kommunikation steht eine 1.3 Mgapixel Kamera, eingebaute Stereolautsprecher und ein sensitives Mikrophon zur Verfügung. Zudem wird eine Fernbedienung beigelegt, mit dieser kann Helligkeit, Lautstärke oder Dimming angepasst werden können.

Zahlreiche Schnittstellen, darunter USB 3.0 und GBit LAN, ermöglichen das Anschließen der Peripheriegeräte an den AFL2-12A. Darüber hinaus kann ein WLAN 802.11 b/g/n-Modul mit der Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300Mbps eingebaut werden. Ein Smart Card Leser sowie ein Magnetkartenleser machen den PC fit für den Einsatz im POS oder in der Zugangskontrolle. EM- und Mifare Card Leser sind serienmäßig onboard. Der Panel PC kann nicht nur zur Prozesssteuerung und –visualisierung benutzt werden, sondern findet Einsatz als Kernstück von Kassen/ POS-Systemen, Spielautomaten, Informationsterminals oder als Infotainment-System in Bussen, Bahnen und Flugzeugen. Dafür wurde der Panel PC mit erhöhter Stoß- und Vibrationsresistenz (nach MIL-810F 514.5C-2 – Norm mit SSD oder CF Karte), Frontpanelschutz nach IP64 Schutznorm sowie erweiterte Temperaturresistenz zwischen -20°C und +60°C. Mehr noch: der AFL2-12A-D525 ist lüfterlos und somit weniger fehleranfällig dank Fehlen der mechanisch bewegten Teile. Durch vielfältige Montagemöglichkeiten wie Panel, Wall, Rack, Stand und Arm VESA 100 x 100 kann der Panel PC praktisch in jeder Umgebung montiert werden.

Verwandte Produkte können Sie unter AFL2 Panel PC finden.

Eigenschaften vom AFL2-12A-D525:

  • 12.1” 600nits 1024 x 768 mit Hintergrundbeleuchtung
  • 5-Wire resistiver oder geschützter kapazitiver Touch Screen
  • Intel Atom D525 Dual Core 1.8GHz CPU
  • Intel ICH8M Chipsatz
  • Bis zu 4GB DDR3 RAM
  • 1x RS422/485, 2x RS232, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0, 1x Mini USB 2.0
  • VGA, SD-Slot, SATA SSD PCIe Mini Slot mit SATA Signal
  • MSR Kartenleser
  • 1x PCIe
  • Zwei eingebaute 1.5W Lautsprecher und Mikrofon
  • Dual Gbit LAN
  • 802.11b/g/n WLAN
  • EM oder Mifare RFID Leser
  • IP 64 compliant front panel
  • Abblendsensor
  • Eingebaute 1.3 Megapixel Webcam mit AF,AE und AWB Fähigkeiten
  • Panel-, Wall-, Rack-, Stand-, Arm VESA 100 mm x 100 mm Halterung
  • Erweitertes Temperaturspektrum: -20°C~60°C
  • 9 ~ 36V DC Power Input

Eigenschaften vom AFL2-12A-HM65:

  • 12.1” 600nits 1024 x 768 mit Hintergrundbeleuchtung
  • 5-Wire resistiver oder geschützter kapazitiver Touch Screen
  • i7/i5/i3 Intel Core mobile 2. Generation oder Intel Celeron CPU
  • Intel HM65 Chipsatz
  • Bis zu 4GB DDR3 RAM
  • 1x RS422/485, 2x RS232, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0, 1x Mini USB 2.0
  • HDMI, SD-Slot, SATA SSD PCIe Mini Slot mit SATA Signal
  • MSR Kartenleser
  • 1x mini PCIe
  • Zwei eingebaute 1.5W Lautsprecher und Mikrofon
  • Dual Gbit LAN
  • 802.11b/g/n WLAN
  • EM oder Mifare RFID Leser
  • IP 64 compliant front panel
  • Abblendsensor
  • Eingebaute 1.3 Megapixel Webcam mit AF,AE und AWB Fähigkeiten
  • Panel-, Wall-, Rack-, Stand-, Arm VESA 100 mm x 100 mm Halterung
  • Erweitertes Temperaturspektrum: -20°C~60°C
  • 9 ~ 36V DC Power Input
This entry was posted in Embedded Computer. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*