Schulung in Taiwan – 17. Tag

So! Heute war es soweit! Der letzte Tag, an dem Sarah und ich zusammen in Taipei sind, und es stand immer noch eines aus, was wir schon von Anfang an machen wollten: PANDAS GUCKEN!!!
Also ab in den Zoo bei irrwitzigen Temperaturen und einer Luftfeuchtigkeit, dass man nie sicher sein konnte, ob man schwitzt oder beschlägt. Und der Zoo ist riesig. Wir sind da bestimmt an die fünf Stunden rumgestiefelt, um zumindest den Großteil der Anlage zu sehen. und ich war hinterher so fertig, wie schon lange nicht mehr.

Aber das war die Sache wert, denn wir konnten eine ganze Reihe von Tieren sehen, die man in deutschen Zoos nur selten zu sehen bekommt: Stachelschweine, Flughörnchen, Koalas und selbstverständlich Tyan Tyan und Yuan Yuan, die beiden Pandas, die sich gerade als wir da waren, ein Mittagsschläfchen gönnten.

Ein schönes Erlebnis und mal wieder ein gefundener Anlass um Souvenirs mit nach Hause zu schleppen…
(Kollege: Manni)

This entry was posted in Allgemein and tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*