Schulung in Taiwan – 14. Tag

Wir hatten heute einen durchgeplanten Tag mit unserem Hersteller. Es fing an mit einer FAE Schulung bis zum Mittag. Die Lunchtime haben wir mit einigen Herstellern in einem vietnamesischen Restaurant verbracht. Es war sehr lecker und interessant. Zur Vorspeise gab es z.B. ein Omelett mit Bambussprossen und Salat. Den Salat hat man als Schale benutzt und sie mit dem Omelett gefüllt und zusammen gegessen. Sehr lecker.

Nach dem Lunch haben wir einen Panel PC komplett auseinander genommen und die verschiedenen Anschlüsse an dem Motherboard besprochen. Danach hatte ich die Ehre den Panel PC wieder komplett zusammenzubauen. Allerdings habe ich versagt, da der Panel nicht anging. Naja, ist jetzt auch nicht mein Spezialgebiet 🙂 Ich hoffe mir sei verziehen. Der Fehler lag übrigens an einem eingeklemmten Kabel.

Nachdem wir eine weitere Schulung gehört haben, hatten wir drei Stunden Zeit uns die Beine zu vertreten und uns auf unser japanisches Barbeque zu freuen. Manni und ich haben den Xinian Tempel besucht und gebetet. Danach sind wir durch die East mall zwischen zwei MRT Stationen geschlendert und sind Opfer von haufenweisem niedlichem, unnötigem Krims Krams geworden.

Das japanische Barbeque war sehr lecker und lustig. Wir waren aller bester Stimmung und haben uns beim „grillen“ sehr gut amüsiert. (Kollegin: Sarah)

This entry was posted in Allgemein and tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*