PISO-C64U – Universal PCI Board

PISO-C64U - Universal PCI Board

Mit dem PISO-C64U präsentieren wir das Nachfolgeboard vom beliebten PISO-C64. Das PISO-C64U Board unterstützt 3.3V/5V PCI und liefert 64-Channel Optically Isolated Digital Open-collector Output. Jeder digitale Ausgang besitzt einen Darlington Transistor. Das PISO-C64U schließt die sogenannten Erdschleifenprobleme aus und bietet Isolierung, die den Host Computer gegen Spannung schützt, die das Gerät beschädigen kann.

Falls gewünscht kann ein Card ID Switch aufgesetzt werden. Durch diesen kann das PISO-C64U  Board mittels Software über ID erkannt werden wenn mehrere PISO-C64U Karten in einem Computer stecken.
Die PISO-C64U Software ist voll kompatibel mit der PISO-C64 Software und erfordert keine Software-Änderungen. Die PISO-C64U unterstützt verschiedene Betriebssysteme wie Linux, DOS, Windows 98, Windows 2000, Windows NT und Windows XP/2003/Vista/2008/7 32/64-Bit. Es liefert DLL und Active X Control sowie verschiedene Sampleprogramme aus Turbo C++, Borland C++, Microsoft C++, Visual C++, Borland Delphi, Borland C++ Builder, Visual Basic, Visual C#.NET, Visual Basic.NET und LabVIEW Programmiersprachen. Auf diese Weise können Anwendungen schnell und einfach entwickelt werden.

Verwandte Produkte können Sie unter PCI Data Acqisition and Control Devices finden.

Eigenschaften vom PISO-C64U:

  • Unterstützt den +3.3 V/+ 5 V PCI Bus
  • 64 optisch isolierte DO (Open Collector) Channels
  • 3750 Vrms Photo-Isolation Protection
  • Unterstützt Plug & Play für externe Geräte
  • Keine manuellen Einstellungen für I/O Adressen und IRQ erforderlich
  • Card ID Function (Dip-Switch)
  • Output Status Readback
This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*