Nutzerfreundliche Installation von Windows XP und Windows 2000 bei der VDX-63xx-Serie

Nutzerfreundliche Installation von Windows XP und Windows 2000 bei der VDX-63xx-Serie

Die gelegentlichen Probleme, die bei der VDX-63xx-Serie von PC/104 und 3.5“ Boards mit Windows-Installation auftraten, sind nun vorbei. Die neue VDX-63xxD-Serie erleichtert die Installation von Windows XP Professional und Windows 2000 wesentlich.

Sowohl Windows XP Professional als auch Windows 2000 kommen nun ohne eine Installation von zusätzlichen IDE-Treibern klar und somit ist das System noch schneller einsatzbereit.

Seit dem 1. Februar 2011 wird nur noch die VDX-63xxD-Serie ausgeliefert. Die neue Serie wurde zahlreichen Tests unterzogen, sodass man das bisherige Leistungsniveau von den bekannten VDX-63xxD-Boards gewährleisten kann.

Selbstverständlich bleiben die Hardware-Spezifikation wie die CPU-Leistungsfähigkeit, Arbeitsspeicher-Größe, die Anzahl der Zusammensetzung von Schnittstellen komplett erhalten. Der VDX-63xxD ist zugleich in der Lage unter Temperaturen zwischen -20°C und +70°C zu arbeiten.

Nutzerfreundliche Installation von Windows XP und Windows 2000 bei der VDX-63xx-Serie

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*