KINO-HM551 – ein Mini-ITX Board mit Sockel G1 für Intel Mobile Core i7, i5, i3

KINO-HM551 - ein Mini-ITX Board mit Sockel G1 für Intel Mobile Core i7, i5, i3

Die IPC2U GmbH stellt das neue KINO-HM551 – Mini-ITX Board vor. Das KINO-HM551 ist mit dem Sockel G1 für die zur Zeit erhältlichen Hochleistungsprozessoren der Intel Mobile Core Serie i7, i5 und i3 ausgestattet. Das Board kann mit bis zu 8GB DDR3 RAM aufgerüstet werden. Das KINO-HM551 verfügt trotz seiner kleinen Ausmaße mit Mini-ITX Formfaktor über reichhaltige Anbindungsmöglichkeiten wie 8 x USB, 2 x SATA mit DC Power, 4 x RS-232, 2 x RS-232/422/485, 8 x DI/O und 1 x KB/MS. Die Verbindung mit dem Ethernet ist über Dual Realtek PCIe RTL8111E Gbit LAN gewährleistet.

Das Board unterstützt einen 18/24-bit Dual Channel LVDS Port und besitzt VGA, DVI-D und HDMI Anschlussmöglichkeit.

Das KINO-HM551 kann innerhalb eines erweiterten Temperaturspektrums von -10°C bis +60°C eingesetzt werden. Durch seine kompakten Ausmaße (170mm x 170mm), die Vielseitigkeit der Grafikausgänge und sein erweitertes Temperaturspektrum ist das KINO-HM551 geeignet für Anwendungen im Einzel- und Großhandel, Gastronomie, Kiosk sowie Prozesssteuerung – und Visualisierung, die wenig Platz zulassen und zugleich eine hohe CPU Performance verlangen. Zusätzlich kann das Board noch über einen PCIe Mini Card Slot, einen Half Size PCIe Mini Card Slot, sowie über einen PCIe x 16 Slot erweitert werden.

Eigenschaften:

  • Unterstützt Intel Mobile Core Serie i7, i5 und i3
  • Bis zu 8GB DDR3 RAM
  • 2 x Gbbit LAN, 8 x USB, 2 x SATA mit DC Power, 4 x RS-232, 2 x RS-232/422/485, 8 x DI/O, 1 x KB/MS
  • 18/24-bit Dual Channel LVDS, VGA, DVI-D, HDMI
  • PCIe x 16, PCIe Mini Card Slot, Half Size PCIe Mini Card Slot
  • Erweitertes Temperaturspektrum von -10°C bis +60°C
  • Abmessungen 170mm x 170mm
This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*