JetNet 3008G – Entry-Level-Switch mit Jumbo Frame Technologie

JetNet 3008G - Entry-Level-Switch mit Jumbo Frame Technologie

Die IPC2U GmbH präsentiert einen Einstiegsswitch der JetNet-Reihe. Mit dem JetNet 3008G lassen sich Daten schnell und in größeren Mengen in weitläufigen Netzwerken  übertragen. Da dieser Switch QoS (Quality of Service), Filterung von Broadcastdatenstrom sowie 9K Jumbo Frame Technologie unterstützt, werden auch Echt-Zeit Daten ohne jegliche Verluste ankommen. Darüber hinaus ist der JetNet 3008G einfach zu installieren und besitzt Schutz nach IP31.

Was ist herausragend am JetNet 3008G?

Leistungsfähigkeit

Der JetNet 3008G liefert eine hohe Leistungsfähigkeit durch 8 blockierungsfreie Gbit Ports, wodurch er flexibel an Kundenanforderungen angepasst werden kann. Broadcastdatenstromfilterung gewährleistet kürzere Latenzzeiten im lokalen Netzwerk und effiziente Übertragung ohne Datenverluste und gegenseitiges Blockieren.

Tools für höhere Datenübertragungsqualität

Für weitläufige Netzwerke mit hoher Datenübertragung bietet der JetNet 3008G die Jumbo Frame Funktion. Dadurch können auch größere Datenpakete bzw. Frames von bis zu 9.720 Bytes, die die zulässige Paketgröße 1.518 Bytes überschreiten, weitergeleitet und nicht wie sonst abgelehnt werden.
QoS (Quality of  Service) ermöglicht den Nutzern bei Datenübertragung Prioritäten zu setzen und somit eine höhere Datenübertragungsqualität zu gewährleisten.
Leichte Installation durch Plug-and-Play Design
Der einfache Aufbau des JetNet-3008G beschleunigt die Inbetriebnahme. Er benötigt kein Setup und startet, sobald er eingeschaltet wird. Dies erleichtert die Systeminstallation und spart Zeit und Geld.

Alarmfunktion für Port und Stromversorgung

Der Switch besitzt ein redundantes DC12~48V Netzteil. Dadurch ist es möglich, die Stromversorgung aufrechtzuerhalten, wenn eines der Netzteile ausfällt. Zusätzlich besitzt der JetNet 3008G eine Alarmfunktion, die den Administrator warnt, sobald einer der Ports oder die Stromversorgung Fehler aufweist.

Widerstandsfähige Konstruktion für harsche Umgebungen

Der JetNet 3008G besitzt ein IP31-geschütztes Gehäuse und kann Temperaturen zwischen -10°C und +70°C standhalten.
Insgesamt ist der JetNet-3008G eine zuverlässige Lösung für Übertragung von größeren Datenbeständen in weitläufigen Netwerken. Er ist eine gute Lösung unter anderem für Automatisierung, Prozesssteuerung, Öl- und Gasförderungsindustrie, Überwachungssyssteme, Eisenbahn – und Autobahnen.

Eigenschaften:

  • 8 Ports 10/100 TX Redundant Fast Ethernet Switch
  • Quality of Service, Broadcast Filterung, Jumbo Frame Funktion
  • 1.5KV Hi-Port Überspannungsschutz
  • Redundantes Netzteil DC 10~48V
  • Aluminumgehäuse mit IP-31 Schutz
  • -10°C~70°C Umgebungstemperatur
This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*